Spaß und Geselligkeit stehen in unserer Truppe hoch im Kurs. So wurde nicht lange überlegt und bei diesem besonderen Turnier am 8. Juli mitgemacht. Und wer von uns nicht selber auf dem Platz stand der wurde kräftig von den anderen angefeuert (da kam auch nochmal die “Vuvuzela” zum Einsatz).
Besonderheiten des Ganzen (grob umschrieben): jeder Spieler/in mußte mindestens ein karnevalistisches Utensil tragen und für jeden männlichen Spieler der ausgewechselt wurde, durften 2 weibliche rein ins Spiel. Alle 6 teilnehmenden Mannschaften gingen an diesem Tag mit viel Ehrgeiz zur Sache und schenkten sich nichts. Es folgt ein Bericht von unserem Robin:

`Das TKRW wird auf die Schnelle ein Fußballclub´

Der TV Gelpetal veranstaltete am 8.7.11 zum ersten mal ein Karnevals-Fußball- Turnier.

Auch wir waren eingeladen worden um eine Runde mitzukicken .

Zur Stärkung gab es zwischendurch genug Essen (u.a. Gelpetal-Burger) und auch zu Trinken. Also konnte es losgehen . Als das TKRW das Eröffnungsspiel bestritt gab es schon viel zu lachen. Mussten doch alle Teilnehmer, wie schon oben beschrieben, mit mindestens einem karnevalistischem Utensil oder Kleidungsstück auf dem Platz antreten. Wer keins hatte durfte eigentlich nicht mitspielen.

Die Spieldauer war jeweils 1 x 10 Minuten. Von den 5 zu absolvierenden Spielen haben wir  letztendlich noch die letzten 3 Spiele gewinnen können. Zur Abkühlung gab es nach jedem Spiel einige leckere Bierchen. Als alle Spiele durch waren kam die große Siegerehrung . Alle Mannschaften bekamen eine Urkunde und die ersten 3 Plätze dann zusätzlich noch eine große Stange Kölsch zum selberzapfen als Siegprämie. Der Gewinner des Turniers erhielt zudem einen Wanderpokal (der war aber wohl gerade noch zum gravieren weg). Der Wanderwart lobte außerdem noch einen Sonderpreis für die schönste Kostümierung aus. Wir erreichten einen guten 3. Platz, den wir hinterher ordentlich gefeiert haben.

Bilder siehe hier: :Galerie:

Auch zu diesem Artikel wieder einige Zufallsbilder…

Bilder: Alina Sch. und Michael Gauger / Bericht: Robin G.

Oberberg-aktuell am 20.7.11 (bitte anklicken)

Filed under: AllgemeinBilderHomepage

Wenn Engel reisen…

…dann lacht der Himmel!

Zugegeben, ein paar Freudentränen waren auch dabei. Ganz ohne Schauer kamen die Wanderer bei der diesjährigen Tour mit der KG Närrische Oberberger nicht davon. Kurz nach elf Uhr war Aufbruch am Engelskirchener Bahnhof mit Kind, Kegel,Hund, ehemaligen Dreigestirnen und dem neuen Prinzenpaar. Bestens ausgestattet mit Marschverpflegung und Musik im Rucksack hängte sich das Tanzkorps also hintendran.

Nach der “Grengel”-Durchquerung und dem kreuzen der Leppestr. huschte der ein oder andere noch schnell an die Tanke, vermutlich um Vitaminsaft oder ähnliches zu holen. Im direkten Anschluß folgte nämlich der kraftzehrende  Aufstieg auf den Rommersberg mit etwa 300 Höhenmetern (ohne sauerstoffgerät). Zum Glück befand sich dort oben aber eine Verpflegungsstation wo man Rast machte. Dann noch eine kurze Etappe, vorbei an der kleinen Kapelle in Remshagen zum eigentlichen Ziel, dem Entsorgungszentrum Leppe. Hier erwartete uns Frau Monika Lichtinghagen–Wirths, die das Projekt :metabolon und die weiteren Vorhaben dort oben allen anschaulich vorstellte.

In kleinere Gruppen aufgeteilt und mit einem kundigen Mitarbeiter bestückt lag das absolute Ziel dann nicht mehr fern. Unterhalb des großen Deponiekegels war Endstation. Brötchen und Getränke wurden gereicht und der ein oder andere erklomm dann auch den Gipfel, von wo aus eine tolle Aussicht aufs Umland möglich war.

Nach einem Dankeschön (mit Blumenstrauß) von Rudi Krautilik und Armin Gries an Frau Lichtinghagen und einem Gegengeschenk (Hefezopf) versehen gings kurze Zeit drauf per Shuttle-Exress in den “Hardter Hof” nach Engelskirchen zum gemütlichen Ausklang des Tages.

Hier wieder einige Zufallsbilder…

Bericht und Bilder: M. Gauger

Weitere Fotos wie immer in der :Galerie: sowie im Bilderalbum der KG !

Anklicken zum vergrößern !

Hier noch ein Bericht der KG selber bei oberberg-aktuell

Filed under: Allgemein

Unser Tanzkorps steht Spalier..

..nämlich bei der kirchlichen Hochzeit von Melanie und Andreas Fischer.

Diese haben sich am 28.05.2011 in der evangelischen Kirche in Nümbrecht “getraut”.

Beide haben vor ein paar Jahren als Tanzmarie und Offizier (nicht zusammen) getanzt und sich durch die Tanzgruppe kennen- und auch lieben gelernt. Melli hat etwa 10 Jahre als Mariechen getanzt.
Also war es keine Frage für das Tanzkorps Rot-Weiss an diesem wunderschönen Tag zu diesem besonderen Anlass vor der Kirche Spalier zu stehen. Und das diese Überraschung gelungen war sieht man an den strahlenden Gesichtern von Braut und Bräutigam…

Auf diesem Wege den Brautleuten nochmal “Alles Gute” auch vom Rest der Truppe, der leider  nicht vor Ort sein konnte !!!

Ein Dank geht an Claudia für die Stichpunkte zu diesem Artikel und an Claudias Mama für diese schönen “Vorab”-Bilder. Es werden definitiv noch weitere folgen…(also öfter mal vorbeischauen!)

Weitere Bilder sind auch in der :Galerie: zu finden…

Filed under: AllgemeinAuftritt

Happy Birthday Aggertalklinik!

Da das Tanzkorps bekanntermaßen stark mit der Aggertalklinik verbunden ist stand es außer Frage an deren 50.Geburtstag auf besondere Weise zu gratulieren. Und dies geschah, zusammen mit der Schlossgarde „Rittmeister Rutger v. Quadt zu Alsbach“, durch einen Auftritt bei deren “kleiner dezenter” Geburtstagsfeier in der Schützenhalle Loope.

Obwohl ja eigentlich “karnevalistische Betriebsferien” sind, so Kommandant Daniel, zauberten beide Truppen nochmals perfekte Auftritte im gut aufgewärmten Saal.
Und nachdem das Publikum das Tanzkorps direkt mit “Standing Ovations” versah legte man als Zugabe einen eigentlich ungeplanten dritten Auftritt hin.

Die Schloßgarde machte den tänzerischen Abschluß bevor es dann hieß: “Dankeschön – Ausmarsch”… denn draußen warteten bereits kühle Getränke!

Kleiner Unfall nebenbei: Mariechen Jojo, die an diesem Abend für Püppi eingesprungen war, testete die Festigkeit der Deckenkonstruktion beim ersten Wurf. Ergebnis: Holz ist härter als Kopf…oder besser gesagt  1 : 0 für Holz

Weitere Bilder wie immer in der :Galerie:

Bilder :MichaelG:

Filed under: AllgemeinAuftritt

Training aktuell…

Das Training für die kommende Session ist bereits in vollem Gange. Immer montags und mittwochs wird fleissig von 20.00 bis 22.00 Uhr trainiert. Nach einem ausgiebigen und schweißtreibenden Aufwärmprogramm wird die Gruppe geteilt und die “Reihenmädels” und “Paare” machen sich an die Tänze, bzw Hebeübungen und Schritte.

Da sich bereits einige neue Gesichter unter die Truppe gemischt haben beginnt das Ganze im Prinzip von vorne. Doch was für die einen “Neuland” ist, ist für die alten Hasen eine Auffrischung, bzw. gutes Training…

Sollte Interesse bestehen hier mitzumischen  nutzt die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme auf diesen Seiten.

Und so schauts aus wenn es zur Sache geht:

Training01 Training02

Training03

 

Filed under: AllgemeinBilderTraining

 Page 33 of 36  « First  ... « 31  32  33  34  35 » ...  Last »