Bald gehts endlich los…

…denn in einigen Tagen haben wir den ersten Auftritt.

Dieser knüpft schon leicht an die kommende Karnevalssession an die bald beginnt. Deshalb haben wir das aktuelle Training sogar verschärft und uns sogar 3x die Woche getroffen. Unser Coach Oly überwachte das Ganze  und Dank seinem geschulten Auge war die Manöverkritik hinterher richtig Klasse…

Bald werden also hier die ersten Bilder, vor allem auch unserer “Neuzugänge” im Kostüm, hier zu sehen sein. Lange wird es nicht mehr dauern, aber wir wollen auch noch nicht zuviel verraten…

Hier aber noch ein kleines “Schmankerl” auf dem fast das komplette Tanzkorps 2011 zu sehen ist..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Filed under: AllgemeinTraining

Viele liebe Gäste begrüßten die “jungen Karnevalisten” zu ihrem Fußballturnier in Engelskirchen-Schnellenbach auf dem Sportplatz. 10 Mannschaften waren an diesem Tag gemeldet, die sich in Jugend- und Seniorenbereiche aufteilten. Und da Petrus ne echte “Jeck” ist, herrschte absolutes Top-Wetter am heutigen Spieltag.

Die Kunstrasenanlage erbebte förmlich als unser Basti seine Beschallung aufgebaut hatte und den Soundcheck durchführte. Mit reichlich ♪ ♫ Musikuntermalung ♫ ♪ versehen starteten die Spiele die von 3 verschiedenen Schiedsrichtern geleitet wurden. Jeweils 5 Spieler und ein Torwart kämpften um Ehre und Ruhm, bzw. die Pokale. Es wurde immer im Wechsel gespielt: Mal die Großen – dann die Jugend. Ein zusätzlicher “Schluckspecht”-Pokal wartete auf die Seniorenmannschaft mit dem höchsten Getränkekonsum. Geboten wurde einiges an diesem Tag: neben einer großen Kuchentheke, leckeren Sachen vom Grill und kühlen Getränken wurden die Kleinen (und später auch Größere) nicht vergessen. Stand doch eine Hüpfburg bereit…

Mit viel Ehrgeiz gingen alle Mannschaften zur Sache. Und entmutigen ließ man sich auch nicht, obwohl manche Junioren den anderen etwas unterlegen waren. Aber der Spaß stand im Vordergrund…und Ehrentreffer gabs allemal !

Auch unser Trainer Oliver, nebst Ehefrau, erschien um unser Team anzufeuern. Und das obwohl Trainergattin Birgit an diesem Tag ihren Geburtstag feierte. Logisch das da eine Lautsprecherdurchsage dazugehörte und ihr erstmal von allen gratuliert wurde !

Eigentlich hätte unser Team, welches aus Juks UND Tanzkorps bestand, ungeschlagen den 1. Platz gemacht. Da wir jedoch außer Konkurrenz gewertet wurden haben wir ihn quasi an den KV Bilstein weitergegeben. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft der Schlossgarde um das Dreigestirn 2010 . Auf dem sehr guten dritten Platz landete die Mannschaft des Elferrates vom RKV (Ründeroth).

 

Somit sind wir halt zumindest der   ♥ ♥ ♥   “Meister der Herzen”   ♥ ♥ ♥   geworden..

 

(und ganz nebenbei erwähnt : den “Schluckspecht”-Pokal haben wir verdienterweise gewonnen !!!)

 

Einige Bilder sind bereits in der:   :Galerie:

Bilder: Alina Sch. und Michael Gauger

Filed under: AllgemeinBilder

Neue Bilder…

Habe die Galerie vom Spalier-Stehen am 28.5.11 um einige Bilder erweitern können.

Ein Dank geht an Claudia und natürlich an die Fotografin, Frau Silke Hilcher !!!

Ich als webmaster/Administrator bin für Unterstützung immer dankbar…

Klickt man  HIER ist man gleich da..

 

Außerdem möchte ich direkt noch auf unsere “facebook-Fanseite” hinweisen.

Dort landen außer schnellen Info´s auch schon mal nette Schnappschüsse von Freunden oder Fan´s…

Klickt doch dort einfach mal auf “Gefällt mir”

 

 

Gruß, der Admin

_______________________________________________________________________________________

Filed under: Allgemein

Neues vom Training…

Wir möchten hier nochmal vom Training berichten und auch direkt aktuelle Bilder dazu zeigen. Da die Monate bisher nur so dahingeflogen sind und schon sehr bald die ersten öffentlichen Auftritte anstehen ist bei uns kein offizieller “Betriebsurlaub” möglich. Wer nicht verreist ist oder doch noch der täglichen Arbeit nachgehen muß der ist beim Training anwesend und macht fleissig mit. Denn hier ist vor allem das Aufwärmtraining mit Coach Oliver nicht ‘ohne’, aber trotzallem sehr wichtig.

Während im Anschluß die “Bodencrew” hauptsächlich von Ann-Kathrin betreut wird, so arbeitet Coach Oliver mit den Paaren und denen die es mal werden sollen. Jeweils die letzte halbe Stunde eines jeden Trainingstages (montags, bzw. mittwochs) steht dann das gemeinsame Proben der Auftrittsversionen der Tänze auf dem Programm, was der jeweilige Trainer (Oly oder Ann-Kathrin) genauestens beobachtet und analysiert. Denn leider steht uns keine Spiegelwand zur Selbstkontrolle zur Verfügung, was ein großer Wunsch vieler unserer Mädels wäre. Verschiedene Stellproben und das Austauschen der “Stammplätze” in der Formation oder innerhalb der Paare gehören ebenso zum Trainingspensum dazu. Man muß “Ausfälle” nämlich auch mal schnell kompensieren können. Und so rasant sind die jeweils 2 Stunden Training auch schon wieder vorbei…

Solltet ihr interessiert sein dann schaut doch mal auf unseren LINK hier, dort wird euch alles weitere erläutert.

Zufallsbilder…

In unserer :Galerie: sind neue Fotos vom Training im August zu finden…

Bilder: Michael Gauger

Filed under: AllgemeinTraining

Schlechte, aber auch gute Nachrichten…

Leider haben wir in dieser Session den ein oder anderen Austritt aus privaten oder beruflichen Gründen, bzw. das Pausieren einiger Mitglieder zu vermelden. Doch es gibt auch durchaus Gutes zu berichten:

Nachdem wir zum Ende der letzten Session plötzlich ohne Trainer dastanden ist es unseren  Betreuern, Silvia und Armin Gries, nach intensiver Suche nun gelungen jemand für uns zu finden.

Oliver Höcker, Baujahr ´66 (übrigens ein sehr guter Jahrgang), bringt reichlich Erfahrung mit nach Engelskirchen. Hat er doch selber viele Jahre bei verschiedenen Verbänden den Gardetanz gelebt und praktiziert. Durch eine Armverletzung im Alter von 17 Jahren kam er vom Leistungssport zum Tanz und war bis vor wenigen Jahren noch selber aktiv. Er ist selbstständiger Unternehmer in Sachen Foto- und Videodesign und kommt aus dem Raum Königswinter.

Oliver, kurz Oly genannt, versteht es durchaus Lob und Kritik gekonnt an den Mann (und die Frau) zu bringen, da seinem geschulten Auge nichts entgeht. So sorgte er bereits beim Probetraining für einige „Aha“-Effekte beim Aufwärmen, als auch mit erklärenden Worten zu Hebungen der Paare sowie der Gestik und Mimik der Reihenmädels.

 

 

 

Und da man sich nach Abschluss des Trainings rasch einig war freuen wir  uns nun auf eine gute Zusammenarbeit mit ihm !

 

 

 

 

In diesem Sinne: 3 x Rut-Wiess – Ole !!!

 

Bericht: Michael Gauger / Bilder: Privat und Michael Gauger

Filed under: Allgemein

 Page 32 of 36  « First  ... « 30  31  32  33  34 » ...  Last »