Rathaussturm und jecke Party !

weiberfastnacht-009(ib – 06.03.17) Wie jedes Jahr fing Weiberfastnacht für uns mit einem Auftritt im Aggertal Gymnasium an.
Nachdem sich alle versammelt hatten und die Tänze nochmal durchgestellt worden waren, ging es schon ohne große Zeitverschiebung los.
In der Aula des ATG herrschte mal wieder eine fantastische Stimmung, die uns perfekt auf Weiberfastnacht einstimmte.Nach unseren absolvierten Tänzen wurden drei unserer Reihenmädels dem Publikum namentlich vorgestellt. Für diese war das natürlich ein ganz besonderer Auftritt, da sie zur Zeit das ATG noch besuchen.

Anschließend machten wir uns auf den Weg zur Rathausstürmung ins Engelskirchener Rathaus.
Zusammen mit der Schlossgarde und dem Engelskirchener Dreigestirn marschierten wir dann ins bereits prallgefüllte Rathaus ein.

Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen die Auftritte der Möhnen, des Engelskirchener Dreigestirns und des Kinderprinzenpaares, sowie dem Damendreigestirn aus Ründeroth und den Tollitäten aus Oesinghausen anzuschauen.
weiberfastnacht-023
Da wegen vorausgesagten schweren Sturmböen die Veranstaltung und somit auch unser Auftritt auf dem Edmund Schiefeling Platz abgesagt war, entschieden sich einige von uns gemeinsam im Hardter Hof (Hofburg) noch eine Kleinigkeit essen und trinken zu gehen.

Abends versammelten wir uns dann zusammen im Festzelt Engelskirchen, um gemeinsam den Abend an Weiberfastnachtbei der Party im Festzelt noch zu feiern.

Filed under: Allgemein

Tanzkorps hilft Dreigestirn aus…

…oder: Geht der Prinz jetzt fremd ?

ImageGestern, am ersten Tag des Engelskirchener Mütterkaffees, durften fünf Mädels des Tanzkorps dem 16776091_10206705874084774_1799109298_oDreigestirn aushelfen. Also sind wir kurzerhand in die Rolle der Mariechen geschlüpft und mit dem Dreigestirn beim Mütterkaffee einmarschiert. Wir waren schon alle ein wenig nervös, ob wir das auf die Schnelle so schaffen.

Kurz vor knapp haben wir dann noch die Schmölzchentänze gelernt, damit wir so ein noch besserer Ersatz sein konnten.

Kein Problem allerdings für unsere Leonie, des Prinzen Mariechen. Schließlich konnte sie so nochmal fix in die rut-wiesse Tanzkluft springen :-D

Read the rest of this entry

Filed under: AllgemeinBesuchBilderHomepage

Wir benötigen Verstärkung – Boys and Girls !

Richtig gelesen…

Wir können dich in unserer Truppe gut gebrauchen…

Egal ob als Tanzmarie, die die Beine fliegen läßt oder Tanzoffizier, der mit einer Partnerin tolle Hebungen und Würfe macht…

Komm vorbei, trainiere mit, informiere dich ausgiebig, trau dich und probiers einfach aus !!

2017-002

Filed under: AllgemeinAuftrittBilderHomepageTraining

Leicht personalgeschwächt op Tour !

kirche-und-co-002(db, ib, mg – 09.02.17) Ein weiteres Wochenende liegt hinter uns und nach zwei Heim- und zwei Auswärtsspielen sind wir bestens für die bevorstehende Hochsession vorbereitet. Leider hat, wie bereits bekannt, die Generalprobe und jetzt auch die Grippewelle einige Mariechen und Offiziere davon abgehalten mit uns auf Tour zu gehen, aber das hält uns natürlich keines Weges davon ab, ordentlich die (Tanz-) Beine zu schwingen.

So ging es mit einer kleineren Abordnung am Freitag zu “Kirche-Jeck” ins evangelische Gemeindezentrum, mitten im Herzen Engelskirchens. Unter dem Motto und mit den Worten unseres Kommandanten „Es muss nicht immer die große Zeltbühne sein, wenn die Stimmung hier im Gemeindehaus mindestens genauso gut ist“, haben wir gemeinsam mit den Jecken den Saal gerockt.
Ein Auftritt in der Heimat ist immer was ganz besonderes und somit war unser neuer Tanz „Heimat“ auch nicht nur ein Tanz, sondern ein Lebensgefühl. Leider wurden dieses Jahr sogar die Deko-Girlanden für unsere Flieger-Mariechen über der Bühne etwas weggehangen, obwohl wir genausoso wie in Krefeld (die Gesellschaft mit unserer geliebten Discokugel), gerne auch Girlanden als andenken mit nachhause nehmen. Read the rest of this entry

Filed under: AllgemeinAuftrittBilder

Horrido und Alaaf !

schimmelhau-051(ib, mg – 09.02.17) Auch dieses Jahr ließen wir es uns nicht nehmen auf dem Winterfest der Schimmelhäuer Schützen in Kaltenbach aufzutreten.

Aufstellung, Einmarschmusik und los !

Nach einem ersten kurzen Stimmungscheck durch unseren Kommandanten Daniel merkte man, dass das Publikum gut drauf war und Lust hatte uns tanzen zu sehen.

Da die Bühne in der Mitte des Raumes lag, führten wir, wie  von uns schon bekannt, nach den ersten beiden Tänzen einen Richtungswechsel durch.
Und somit kam auch die andere Hälfte des Publikums in den Genuss Tanz Nummer drei und vier von vorne zu sehen.

Zwischendurch verlieh der 1. Vorsitzende der KG Närrische Oberberger, Armin Gries, noch den Vereinsorden an das amtierende Schützenkönigspaar, sowie auch an den 1. Vorsitzenden der Schimmelhäuer, Hans Mohr. Er und seine rechte Hand, Jan Osberghaus, hatten das fest zum letzten Mal organisiert. Außerdem machte er noch das Angebot, unsere Paarmädels könnten wegen der hohen Würfe auf Wunsch auch gleich die Decke streichen. Read the rest of this entry

Filed under: AllgemeinAuftrittBesuchBilderHomepage

 Page 5 of 34  « First  ... « 3  4  5  6  7 » ...  Last »