Homepage Archives

Ein starker Abschluss…

Karneval ist nun schon eine Weile vorbei und wir wollen nochmal zurückblicken und unsere Karnevalsumzüge nochmal ein wenig genauer anschauen.

kizu-001Karnevalssonntag nahm ein Teil von uns gemeinsam mit den Juks-Mitgliedern am Kinderzug der KG Närrische Oberberger teil. Die muntere Truppe machte sich wie jedes Jahr als rot-weiße Bauarbeiter auf den Weg um unseren kleinen Jecken links und rechts am Zugweg mit diversen Leckereien und anderen Sachen glücklich zu machen. Da benötigte man teilweise schon einen Gehörschutz, so laut riefen die kleinen Jecken, teilweise auf den Schultern der Eltern oder Großeltern sitzend, nach Kamelle. Auch die Jugendtanzgruppe und alle anderen Zugteilnehmern hatten einen Riesenspaß an diesem Tag. Mehrere Hundert Kamellesammler drängten sich im Dorf und für Prinz Oliver und Prinzessin Victoria war es ein toller Ausblick vom Kinderprinzenwagen.

Eine kleine Bildergalerie unter LINK

Pressebericht Oberberg-Aktuell


Rosenmontag starteten wir als Tinkerbell und Peter Pan verkleidet mit viel Glitzer und Feenstaub unter unserem gemeinsamen Motto ‘Flieg mit uns, Hand und Hand – gemeinsam Richtung Nimmerland’.

DCIM100GOPROGOPR3727.Über 50 prächtige Gruppen und Wagen bildeten einen Riesenzug. Hippies, alte Säcke, sexy Cheerleader, und viele mehr. Groß – Bunt – Laut – es war toll. Obligatorisch fungierten wir wieder als Garde für die Tollitäten und starteten weit hinten im “Zoch”. Der liebe Petrus bescherte den Engelskirchner Jecken wieder einen tollen Tag, auch wenn die Prognose anders lautete. Viele tausend Besucher bestimmten an diesem Tag das Straßenbild, riefen laut nach Kamelle und Strüsjer. Logisch, das die “After-Zoch-Party” im Festzelt nochmal eine ganz besondere Veranstaltung war. Auch unser diesjähriges Dreigestirn genoß ihren Tag und warf beidhändig das Wurfmaterial ins Volk, während Adjutant Felix zwischendurch die Konfetti-Kanone mehrfach regelrecht “explodieren” ließ.

Gemeinsam mit Juks hätten wir einen super schönen Rosenmontagszug mit “fill Spass un´Freud !”

Klar, das da mächtig Party gemacht wurde.

Eine kleine Bildergalerie unter LINK

Pressebericht Oberberg-Aktuell

Jetzt gehts dann auch mit Riesenschritten auf die Jubiläumssession der KG zu, die im Jahr 2018 ihr 125jähriges Bestehen feiert und wir stecken schon mitten im Training. Dann war da noch das Probetraining für “Aufsteiger” und Interessierte unter dem Motto “Loss mer springe”. Genau, die Band “Kuhl un de Gäng” hatten die passende Musik und erlaubten uns die Verwendung des fetzigen Songs…… aber davon berichten wir in Kürze !

 

Bis bald,

eure Schreiberlinge vom TKRW

Tanzkorps hilft Dreigestirn aus…

…oder: Geht der Prinz jetzt fremd ?

ImageGestern, am ersten Tag des Engelskirchener Mütterkaffees, durften fünf Mädels des Tanzkorps dem 16776091_10206705874084774_1799109298_oDreigestirn aushelfen. Also sind wir kurzerhand in die Rolle der Mariechen geschlüpft und mit dem Dreigestirn beim Mütterkaffee einmarschiert. Wir waren schon alle ein wenig nervös, ob wir das auf die Schnelle so schaffen.

Kurz vor knapp haben wir dann noch die Schmölzchentänze gelernt, damit wir so ein noch besserer Ersatz sein konnten.

Kein Problem allerdings für unsere Leonie, des Prinzen Mariechen. Schließlich konnte sie so nochmal fix in die rut-wiesse Tanzkluft springen :-D

Read the rest of this entry

Wir benötigen Verstärkung – Boys and Girls !

Richtig gelesen…

Wir können dich in unserer Truppe gut gebrauchen…

Egal ob als Tanzmarie, die die Beine fliegen läßt oder Tanzoffizier, der mit einer Partnerin tolle Hebungen und Würfe macht…

Komm vorbei, trainiere mit, informiere dich ausgiebig, trau dich und probiers einfach aus !!

2017-002

Horrido und Alaaf !

schimmelhau-051(ib, mg – 09.02.17) Auch dieses Jahr ließen wir es uns nicht nehmen auf dem Winterfest der Schimmelhäuer Schützen in Kaltenbach aufzutreten.

Aufstellung, Einmarschmusik und los !

Nach einem ersten kurzen Stimmungscheck durch unseren Kommandanten Daniel merkte man, dass das Publikum gut drauf war und Lust hatte uns tanzen zu sehen.

Da die Bühne in der Mitte des Raumes lag, führten wir, wie  von uns schon bekannt, nach den ersten beiden Tänzen einen Richtungswechsel durch.
Und somit kam auch die andere Hälfte des Publikums in den Genuss Tanz Nummer drei und vier von vorne zu sehen.

Zwischendurch verlieh der 1. Vorsitzende der KG Närrische Oberberger, Armin Gries, noch den Vereinsorden an das amtierende Schützenkönigspaar, sowie auch an den 1. Vorsitzenden der Schimmelhäuer, Hans Mohr. Er und seine rechte Hand, Jan Osberghaus, hatten das fest zum letzten Mal organisiert. Außerdem machte er noch das Angebot, unsere Paarmädels könnten wegen der hohen Würfe auf Wunsch auch gleich die Decke streichen. Read the rest of this entry

Aktivenabend und ab nach Holland !

aktivenabend-003(ks, vk – 26.1.17) Am Freitagabend fand im Hardter Hof, der Hofburg des Dreigestirns, der alljährliche Aktivenabend der KG statt, an dem immer vomaktivenabend-028 Dreigestirn der aktuelle Prinzenorden an die  Gruppen der KG verliehen wird. Wir vom TKRW waren als Erste dran und in Dreier-Grüppchen erhielten wir unseren Orden. Danach saßen wir noch einen Moment zusammen, entweder um zu klönen oder ein Häppchen zu essen und natürlich wurde wie jedes Jahr noch ordentlich gefeiert ! Auch diesmal gings wieder über Tische und Bänke, wie die Bilder zeigen…
An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei Prinz Michael II., Bauer Uwe, Jungfrau Ursel und der Crew vom Hardter Hof bedanken.

Wir hatten wie immer einen sehr schönen Abend mit und bei euch!

LINK zur Galerie

Read the rest of this entry

 Page 2 of 7 « 1  2  3  4  5 » ...  Last »