schimmelhau-051(ib, mg – 09.02.17) Auch dieses Jahr ließen wir es uns nicht nehmen auf dem Winterfest der Schimmelhäuer Schützen in Kaltenbach aufzutreten.

Aufstellung, Einmarschmusik und los !

Nach einem ersten kurzen Stimmungscheck durch unseren Kommandanten Daniel merkte man, dass das Publikum gut drauf war und Lust hatte uns tanzen zu sehen.

Da die Bühne in der Mitte des Raumes lag, führten wir, wie  von uns schon bekannt, nach den ersten beiden Tänzen einen Richtungswechsel durch.
Und somit kam auch die andere Hälfte des Publikums in den Genuss Tanz Nummer drei und vier von vorne zu sehen.

Zwischendurch verlieh der 1. Vorsitzende der KG Närrische Oberberger, Armin Gries, noch den Vereinsorden an das amtierende Schützenkönigspaar, sowie auch an den 1. Vorsitzenden der Schimmelhäuer, Hans Mohr. Er und seine rechte Hand, Jan Osberghaus, hatten das fest zum letzten Mal organisiert. Außerdem machte er noch das Angebot, unsere Paarmädels könnten wegen der hohen Würfe auf Wunsch auch gleich die Decke streichen.

 

schimmelhau-062Nach unserem Auftritt in Kaltenbach teilte sich die Gruppe zunächst auf. Die eine Hälfte verweilte noch in Kaltenbach, um sich die nach uns folgenden “Bielsteiner Tanzmäuse” anzusehen.
Die andere Hälfte begab sich derweil in den Hardter Hof, um kurz vor dem nächsten Auftritt nochmal durchzuschnaufen und was zu trinken.

Anschließend ging es für uns nach Bergisch Gladbach – Herkenrath auf eine Sitzung der KG Närrische Sander ins Rheinisch Bergische…

Auch hier was das Publikum bester Laune. Nachdem unser Kommandant Daniel vorgestellt wurde, bedankte sich das gesamte Publikum im Chor mit einem “Danke Daniel”.
Und auch als unser Reihenmädel Denise als dienstälteste Tänzerin einen Blumenstrauß überreicht bekam, bedankte sich das Publikum ebenfalls mit einem “Danke Denise”.

Zum Schluss ging es dann für uns wieder Richtung Heimat.

3x Rut Wiess Olé !!!

 

LINK zur Galerie

LINK zum Artikel bei Oberberg-Aktuell

Filed under: AllgemeinAuftrittBesuchBilderHomepage