Homepage Archives

News vom TKRW

(Red/21.04.2016-20:15)

Vielleicht ist dem einen oder andere aufgefallen, dass wir eigentlich immer recht fleißig über alle Ereignisse, Auftritte, usw. gerne Bericht erstatten, jedoch die letzten paar Karnevalstage bisher noch ausgeblieben sind.

news-426896_960_720-weissDas liegt daran, dass wir vom Redaktionsteam uns überlegt haben, dass es doch viel schöner wäre, Karneval einige Wochen später nochmal aufleben zu lassen und kräftig nachzuberichten.
Ihr findet jetzt in den nächsten Wochen jeden Donnerstag einen kleinen Rückblick auf die tollen Tage.
Also freut euch auf unseren ersten “TKRW- Throwback-Thursday” nächste Woche !  :)

Garde, Herren und Hollandausflug

D72_10057

Ordensempfang für einige Gardisten

Engelskirchen (mg) – Eine Abordnung des TKRW war letzten Freitag (22.1.16) beim Prinzenempfang der Schlossgarde „Rittmeister Rutger von Quadt zu Alsbach“ zu Gast. So wurde erneut unsere „Ausgehuniform“ präsentiert. Neben Auftritten vom Kinderdreigestirn und den „großen“ Tollitäten, sowie den Pänz der Garde, war auch die Band „SixPack“ und das VFL-Ballett vertreten, um die Gäste bei gepflegtem Kölsch bestens zu unterhalten.


Herrensitzung-033

Auf der Herrensitzung im “eigenen, kleinen Wohnzimmer” machte es besonders Spaß !

 

(ks) Am Samstag darauf hatten wir nochmal einen Auftritt in den eigenen Reihen, nämlich bei der Herrensitzung im kleinen Engelskirchener „Gürzenich“. Die gestandenen Männer haben durchgehend Super-Stimmung gemacht und sich bereits im Foyer auf unseren bevorstehenden Auftritt gefreut. Dank der Kölner Band „ Miljö“, die vor uns auf der Bühne war, herrschte von Beginn an eine gute Atmosphäre im Saal. Wir wurden regelrecht gefeiert, einige Gruppen standen wieder auf Tischen und Stühlen, was wir total toll fanden. Vielen Dank, liebe Männers – wenn der Saal so mitgeht, da macht das Tanzen für Alle doppelt Spaß !

Übrigens: Commander Daniel vergaß zu erwähnen dass wir ab der kommenden Session noch männliche Verstärkung benötigen. Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust am 16.3.16 mal unverbindlich beim Probetraining vorbeizuschauen ?!


TKRW-Holland-038Um danach die Zeit bis zu unserem nächsten Auftritt zu überbrücken, fuhr ein großer Teil des Tanzkorps in die Hofburg, den „Hardter Hof“, um was zu essen. So stärkten wir uns dort für den anstehenden Auftritt in Holland. Um kurz nach 19 Uhr ging es dann mit dem Bus los. Dort angekommen, wurden wir freudig empfangen und konnten uns in aller Ruhe fertigmachen. Saal, Bühne und vor allem die (eigene) Garderobe war der Hammer. Ein ortsansässiger Karnevalsverein hatte für das 4x11jährige Jubiläum eines Fußballvereins diese Veranstaltung organisiert.

TKRW-Holland-046

Die Truppe ließ die (Konfetti)Kanonen krachen

Bereits nach dem zweiten Tanz riefen die Ersten laut nach einer Zugabe. Unser holländisches Publikum war also sehr begeistert und freut sich schon uns im nächsten Jahr wiederzusehen. Schon beim Ausmarsch gab es Schulterklopfen für Viele und beim Verlassen der Halle ein „Daumen-Hoch“ mit Augenzwinkern, ganz abgesehen von den „Selfie-Versuchen“ einiger Herren, während der Tänze, vor der Bühne. So motiviert machten wir uns wieder im Bus auf den Rückweg und ließen den späten Abend (oder eher: frühen Morgen) mit einem leckeren Bierchen, einem Hugo und Karnevalsmusik ausklingen. Natürlich ließen wir auch unsere Busfahrerin am Ende der Tour mit einem kurzen Zweizeiler und einem Ausruf hochleben !

Kurz gesagt: langer Tag, aber es waren zwei Super-Auftritte !

Dreimal Rut-Wiess – Ole´!

LINK Galerie Herrensitzung

Zufallsgalerie Herrensitzung :

LINK Galerie Holland

Zufallsgalerie Auftritt Holland :

Der Admin bedankt sich erneut für die fotografische Unterstützung durch Rouven Bluhm (rb)

Da simmer schon widder !

Die Generalprobe grade geschafft,  da geht’s für uns ohne Pause schon wieder los.
Der volle Terminkalender des TKRW lässt gar nicht erst zu, dass wir uns vermissen konnten.

tkrw-002

Am Donnerstag,  den Tag nach der Generalprobe, ging es für uns zu einem kurzen Termin nach Engelskirchen in die „Horpe“.
Dort präsentierten wir uns nicht nur zum ersten mal alle zusammen in unseren neuen Tanzkorpshemden und -blusen, sondern bekamen, wie alle Gruppen der KG, den diesjährigen Gesellschaftsorden verliehen.

 

Read the rest of this entry

Wir haben reichlich Zuwachs bekommen und wollen Euch diesen auf diesem Wege kurz vorstellen:
Wir heißen, sowohl aus unserer Jugendtanzgruppe, die sich nach Ihrer Zeit bei “den etwas Kleineren” dachten: “Jedes Ende bedeutet auch immer ein neuer Anfang“- sowie einen Wiederkehrer – “Einmal Rut-Wiess, immer Rut-Wiess” – herzlich bei uns Willkommen und freuen uns, mit euch gemeinsam die Bühnen zu rocken!

Maedels_02

Von links nach rechts:
Sascha, Theresa, Annamaria, Teresa, Marleen, Isabell und Ann Christin

 

 

Artikel des Redaktionsteams zum Sommerfest, Wanderung, Messe Bonn & Fußballturnier

Vorab möchten wir euch eine kleine Änderung bezüglredaktionich unserer Homepage präsentieren:

Und zwar haben wir, um unseren persönlichen Paparazzi (wie wir ihn gerne nennen) Micha etwas zu entlasten, ein Redaktionsteam innerhalb des Tanzkorps gebildet.

Da das Redaktionsteam immer mitten im Geschehen ist, versuchen wir Euch künftig, hier an dieser Stelle, etwas tiefere Einblicke anzubieten.

Nun, dann schießen wir mal mit unseren ereignisreichen letzten Wochenenden los:

tkrw2015-06Davon haben wir jetzt drei aufregende hinter uns. Es begann mit unserem alljährlichen Sommerfest, wo wir mit einem vollem Grill, dem ein oder anderen Getränk und natürlich mit viel Gelächter in einer etwas lockeren Runde die darauffolgenden Wochenenden eingeläutet haben. Für unsere Fußballfans, die an diesem Tag das Champions League Finale nicht verpassen wollten, hatten wir mit einem Beamer das Stadion Feeling zu uns auf die Party geholt. Der Abend nahm einen schönen Verlauf und wir hatten viel Spaß miteinander.

 

tkrw2015-01Nun zum nächsten Wochenende, wo wir mit der gesamten KG Närrische Oberberger eine schweißtreibende Wanderung bestritten haben. Für unsere geübten Füße war es nicht immer so „easy peasy locker flockig“. Aber ganz nach dem Motto: “Wer Selfies machen kann,  kann auch weiter laufen”, haben es viele Fotos und alle Teilnernehmer der Wanderung trotz des anfänglich regnerischen Wetters ins Ziel geschafft und wurden abschließend natürlich mit deftigen Schlemmereien im Biergarten des Hardter Hofes samt guten Wetter belohnt.

 

tkrw2015-36

 

An diesem Wochenende haben sich sogar noch einige Tanzpaare aufgerafft und sind zu der Karnevalsmesse nach Bonn gefahren. Dort haben sie es sich nicht nehmen lassen mit weiteren Tanzgruppen die Mädels durch die Lüfte zu schmeißen und ein paar Wurf-und Hebemoves neu zu entdecken.

 

 

 

tkrw2015-13Zu guter Letzt traten wir bei gleich zwei Spaß-Fußballturnieren an. Einmal in Gelpetal, wo mit einer kleinen, gemischten Truppe zumindest schon mal nicht der letzte Platz geholt wurde und zum anderen das JuKs-Turnier bei uns in Engelskirchen. Neben der leckeren Currywurst (Armins Spezialität) verbrachten wir mit den anderen Truppen einen tollen Tag, an dem bestimmt auch die ein odere andere neue Freundschaft entstanden ist. Nach einem hartem Fight und dem anschließenden Elfmeterschiessen überließen wir der Burggarde Denklingen in “Finale der Herzen” dann gerne den dritten Platz…
Auf diesem Wege noch einmal Glückwunsch an alle Mannschaften die erfolgreich teilgenommen haben !

Wie ihr sehen könnt, stand wie immer der Spaß und die Freude im Vordergrund.

Also mit abschließenden Worten – es waren drei schöne Wochenenden und schon einmal ein kleines Vorspiel auf die kommende Session….

3x Rut-Wiess – Olé, euer TKRW

 

 Page 4 of 7  « First  ... « 2  3  4  5  6 » ...  Last »